Intern |  Impressum |  Datenschutz |  Kontakt   Infotelefon: 0341 – 303 450 0

Ferienimmobilien

Ferienwohnungen als Kapitalanlage

Die Ferienwohnung als Kapitalanlage vereint zwei entscheidende Vorteile für den Anleger.

Sie bietet zum einen die Möglichkeit, den Urlaub in der eigenen Immobilie zu verbringen und somit Geld beim eigenen Urlaub zu sparen. Zum anderen schafft man mit dieser Investition Werte, da die Immobilie in der Zeit, in der man sie nicht selbst nutzt, Geld erwirtschaftet und sie sich dadurch so gut wie selbst abträgt. Bei der Ferienimmobilie als Rendite sind bei guter Auslastung teilweise höhere Erträge zu erwirtschaften als bei der klassischen Eigentums-wohnung, da die Mieteinnahmen durch den begrenzten Urlaubsaufenthalt in diesem Bereich in der Regel höher liegen.

Höhere Kaufpreise bedingt durch eine beliebte Lage z.B.  an den deutschen Küsten (Nord- und Ostsee), Nähe zu Strand-, See- oder Bergblick oder auch mögliche Extras wie Sauna, Pool etc. können sich durch die höheren Mieteinnahmen positiv auf die Rendite auswirken.

Entscheidend für eine sichere Geldanlage sollte nicht nur der eigene Wunsch nach einem schönen Platz für die Familie sein, sondern ein ausgewogenes Verhältnis zwischen eigenen Ansprüchen, Rendite und Risiko im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten zu schaffen. Wichtige Faktoren um dem Investor langfristig Sicherheit und Rendite zu bieten, sind Vermietbarkeit, erzielbare Rendite sowie die Wirtschaftlichkeit der Investition.